News

Save the date: IBU-Konferenz + Mitgliederversammlung 22. & 23. Juni 2020

2019-11-27T17:20:42+01:0027.11.2019|

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus!

Im kommenden Jahr feiern wir 40 Jahre IBU und das ist für uns Grund genug, dieses Jubiläum in einem entsprechenden Rahmen zu begehen.
Am Montag findet eine ganztägige Fach-Konferenz statt. Sie ist auch für interessierte Nichtmitglieder offen.  Die festliche  Abendveranstaltung findet im Mitgliederkreis statt. Ebenfalls „unter uns“ bleiben wir dann am zweiten Tag zur  jährlichen Mitgliederversammlung.

Die

Godelmann: Offizielle Übergabe der Umwelt-Produktdeklaration für Betonpflastersteine im Berliner Flagship-Store

2019-10-09T15:41:00+02:0009.10.2019|

Aktiver Klimaschutz steht im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie der Godelmann GmbH & Co.KG. Der
Hersteller von Beton-Steinen ist bereits seit 2015 ein klimaneutrales Unternehmen und erhielt nun vom Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) die erste Umwelt-Produktdeklaration für Betonpflastersteine. Zeitgleich erhielten die Oberpfälzer von myclimate Deutschland eine weitere Urkunde im Gold Standard über rund 2.200 Tonnen CO2-Kompensation für unvermeidbare Emissionen im Herstellu

IBU unterstützt Übergang zur neuen EPD-Norm mit attraktivem Preismodell

2019-09-26T10:48:38+02:0014.08.2019|

 

Die neue europäische Norm EN 15804+A2 für EPDs von Bauprodukten wird Auswirkungen insbesondere auf die Wirkungsabschätzung von EPDs haben; dadurch lassen sich die Ergebnisse nicht mit denen nach der Vorgängernorm EN 15804+A1 vergleichen. Um in der langen Übergangszeit von 3 Jahren seinen Deklarationsinhabern eine effiziente und effektive Lösung anzubieten, hat das IBU ein attraktives Gebührenmodell entwickelt, das die ausgeprägten Synergien bei der Verifizierung von parallelen

Nachhaltigkeit statt Wegwerfwirtschaft

2018-07-10T15:13:58+02:0010.07.2018|

Hochkarätige Redner bilden Rahmen für IBU-Mitgliederversammlung

Damit sich eine Gesellschaft ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst wird, braucht es Vordenker und Vorreiter – auch aus der Wirtschaft. Dieses Fazit lässt sich aus dem Rahmenprogramm der diesjährigen Mitgliederversammlung des Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) ziehen. Denn, Nachhaltigkeit lässt sich nicht top down verordnen. Um der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden und die globalen Z