Alexander Röder wird neuer Geschäftsführer

Zum 1. Februar 2019 wird Dr. Alexander Röder zum neuen Geschäftsführer des IBU bestellt

Nach einem Studium der Physik an der Albrecht-Ludwigs-Universität Freiburg i.B. und der ETH Zürich promovierte Herr Röder am Paul Scherrer Institut (Schweiz) über die Integration von Ökobilanzdaten in gesamtwirtschaftliche Energie- und Umweltmodelle. Im Anschluss an eine kurze Tätigkeit als Post-Doc am gleichen Institut, während der er u.a. an der Aktualisierung und Digitalisierung der ECOINVENT-Datenbank mitarbeitete, startete Herr Röder beim globalen Baustoffkonzern CEMEX, wo er in den letzten 16 Jahren auf unterschiedlichen Positionen und an Standorten in der Schweiz, Deutschland und Spanien im Management von Energie, Klimaschutz und allgemeiner Nachhaltigkeit tätig war.

Darüber hinaus hat Herr Röder in den letzten Jahren als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender des weltweit agierenden Concrete Sustainability Council (CSC) die erfolgreiche Einführung dieser Zertifizierung für verantwortungsbewusst produzierten Beton verantwortet. „Ich freue mich auf die Herausforderung, das IBU vom Ökobilanzspezialisten zum führenden Anbieter für alle nachhaltigkeitsbezogenen Informationen über Bauprodukte auszubauen“, so Dr. Röder.

2019-02-06T15:29:53+00:00 29.01.2019|