Lade Veranstaltungen

Das eco-INSTITUT veranstaltet am 7. November 2017 in Köln sein jährliches Seminar “Produktqualität für die Zukunft”.

Das Seminar richtet sich sowohl an Hersteller von Bauprodukten und Möbeln als auch an Architekten und Bauprojekt- und Gebäudeplaner.
 
Der Schwerpunkt des diesjährigen Seminars liegt auf Zertifizierungen und Anforderungen für Innenraumprodukte im internationalen und europäischen Kontext.

Als Referenten haben zugesagt:

Dr. Doris Kirchner (Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin) mit einem Bericht über die neusten Entwicklungen hinsichtlich der novellierten Musterbauordnung in Deutschland und die technische Umsetzung für Bauprodukte im Rahmen der Verwaltungsvorschriften und möglichen DIBt-Gutachten

Dr. Varja Valtanen (M1 Zertifizierungsstelle RTS Finnland, Helsinki) mit Einblicken in die in Skandinavien und Europa wachsende Bedeutung des finnischen M1-Gütesiegels für Bauprodukte und Möbel sowie in die Abläufe zur Zertifizierung

Bianca Dönicke (Haworth GmbH, Bad Münder) mit Nachhaltigkeitsstrategien für global agierende produzierende Unternehmen

Karen Sternsdorff (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, DGNB, Stuttgart) über das neue DGNB Zertifikat für Innenräume sowie die Anforderungen an Möbel und Baustoffe als neuer Aspekt zusätzlich zu Gebäudezertifizierungen.

Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein Besuch im eco-INSTITUT in Köln-Mülheim mit exklusivem Laborrundgang vorgesehen.

Die Seminargebühr beträgt 155€ (zzgl. MwSt.).