ISO 21930:2017 Neue weltweite Norm für EPDs veröffentlicht

ISO 21930: Nachhaltigkeit von Bauwerken – Grundregeln für die Umweltdeklaration von in Bauwerken verwendeten Bauprodukten und technischen Anlagen

Die International Organization for Standardization (ISO) hat eine neue Version der ISO 21930 veröffentlicht.

ISO 21930Sie ersetzt die bisherige ISO 21930:2007 und wurde vom ISO technical committee ISO/TC 59, SC 17 erarbeitet. Die ISO 21930 (Sustainability in buildings and civil engineering works – Core rules for environmental product declarations of construction products and services)  enthält die Grundsätze, Spezifikationen und Anforderungen für die Entwicklung einer Umweltproduktdeklaration (EPD) für Bauprodukte und -dienstleistungen, Bauelemente und integrierte techniche Systeme, die in allen Arten von Bauwerken verwendet werden.

ISO 21930 ergänzt damit die ISO 14025 durch die Bereitstellung spezifischer Anforderungen für die EPD von Bauprodukten und -dienstleistungen. Sie legt einen Kernsatz von Anforderungen fest, die als Kernproduktkategorieregeln (PCR) betrachtet werden müssen, um eine EPD für jedes Bauprodukt oder jede Bauproduktion zu entwickeln…Mehr

Weitere Informationen zum Nachlesen

2017-11-30T12:26:54+00:00 30.11.2017|