Gegenseitige Anerkennung mit Norwegen

Gegenseitige Anerkennung mit Norwegen 2017-04-12T14:26:36+00:00

The Norwegian EPD Foundation (EPD-Norge)

Während der Jahrestagung von EPD Norge im Juni 2014 unterzeichneten IBU-Geschäftsführer Dr. Burkhart Lehmann und EPD-Norge Geschäftsführer Dagfinn Malnes die gegenseitige Anerkennung der beiden EPD-Programme. Damit können IBU-Mitglieder ihre EPDs beim Programmhalter The Norwegian EPD Foundation (EPD-Norge) anerkennen lassen, ohne dass dafür eine erneute umfassende Verifizierung notwendig ist.

EPD Norge IBUGrundlage der gegenseitigen Anerkennung stellt die EN 15804 +A1 dar. Im Vorfeld waren insbesondere durch Anne R. Rønning für EPD-Norge und Dr. Eva Schmincke für das IBU die Rahmenbedingungen für die gegenseitige Anerkennung der EPDs geklärt worden. Mit der Veröffentlichung von IBU-EPDs im norwegischen Programm wird eine englischsprachige EPD vorausgesetzt, die zusätzlich um einen Anhang zu ergänzen ist.

Ansprechpartner zur Realisierung von gegenseitigen Anerkennungen: Frank Grootens, IBU